Barjac Ombrée ~ Ulrike Voelcker

Startseite/Bücher/Ulrike Voelcker/Barjac Ombrée ~ Ulrike Voelcker

Barjac Ombrée ~ Ulrike Voelcker

40,00 

Autorin: Ulrike Voelcker

25 rekonstruierte und 22 neu entworfene Klöppelbriefe dieser Technik, vorwiegend Einzelmotive als Medaillons, aber auch ein paar nicht allzu breite Spitzen findet man in diesem Buch.
Erklärungen, Arbeitsskizzen und genaue Vorlagen vervollständigen das Buch.

Verlag: Eigenverlag
127 Seiten
Text: Deutsch, Englisch
Länge: 30,5 cm
Breite: 21,5 cm
von 2014, gebunden

auf die Wunschliste
auf die Wunschliste
Artikelnummer: B540 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Barjac Ombrée ~ Ulrike Voelcker

Ulrike Voelcker fand drei eigentümliche Spitzen auf dem Antiquitätenmarkt in Barjac. Seidenspitze in schwarz und/oder dunkelgrau ähnlich wie Chantilly Spitze, statt Tüllgrund mit Rohrstuhlgrund und mit durchlaufenden Fäden gearbeitet. Niemand kannte diese Spitzenart da wurde sie von Ulrike Voelcker „Barjac Ombrée“ genannt.

Im Buch wird dieser neugefundene Spitzentyp genau untersucht. Die Motive der Fundstücke werden rekonstruiert. Weitere Motive hat die Autorin selbst entwickelt – eher Jugendstil oder Art Déco, was aber auch ausgezeichnet passt.

Verwendete Garne: Aurifil , Argentina, Piper silk