Schmuck

Startseite/Schmuck

In der Kat­e­gorie Schmuck und Zube­ho­er find­en Sie:
Kringelschmuck
Mate­r­i­al: Alu­mini­um, ist dadurch leicht und angenehm zu tragen.Eine Mon­tagean­leitung liegt der Bestel­lung bei.

Ver­schlüsse
Made in Ger­many mit fairen Löh­nen, Umweltschutzverord­nun­gen.
Alle Ver­schlüsse sind nick­e­lab­gabefrei und somit kon­form mit EU Norm EN 1811 und EN 12472. Höch­ste Funk­tion­stauglichkeit mit lan­glebi­gen Mechaniken. Die Ober­flächenbeschich­tung / Gal­vanik der Ver­schlüsse erfol­gt unter strik­ter Ein­hal­tung streng­ster Deutsch­er und Europäis­ch­er Umweltschutz­s­tan­dards.

Die Ver­schlüsse (sil­ber­far­ben) haben eine echte Rhodi­um-Auflage oder (gold­faben) mit 23 Karat Goldau­flage vere­delt. Rhodi­um ist das teuer­ste Edel­met­all der Welt. Es zeich­net sich sowohl durch seine helle Sil­ber­farbe und hohe Korrosionsbeständigkeit‑, als auch durch seine Härte aus. Die Rhodi­um­schicht ver­lei­ht dem Schmuck­ver­schluss eine hohe Abriebfes­tigkeit und ein schönes Ausse­hen für lange Zeit.

Alle Träger von Herz­schrittmach­ern und Ähn­lichem soll­ten sich vor dem Tra­gen von Mag­netschmuck von Ihrem Kar­di­olo­gen berat­en lassen um eine Gefährdung zu ver­mei­den.

Als Alter­na­tive zu den Mag­netver­schlüssen gibt es die Kugelschließen
die aufgek­lickt wer­den

Wech­sel­rah­men
Mate­r­i­al: “Neusil­ber”
Neusil­ber ist die Beze­ich­nung für eine Kupfer-Nick­el-Zink-Legierung mit hoher Kor­ro­sions­beständigkeit, Fes­tigkeit und sil­berähn­lichem Ausse­hen.
Beste­ht aus 47–64 % Kupfer, 10–25 % Nick­el, 15–42 % Zink, eventuell mit Beimis­chun­gen von Ele­menten wie Blei, Zinn, Man­gan oder Eisen.
Die Spitze kann bei diesem Schmuck­stück, das in ein­er Gold­schmiede per Hand gefer­tigt wird aus­ge­tauscht wer­den. Somit kön­nen Sie die Spitze ihrer Klei­dung anpassen.

Nach oben