Die Grammatik des Tülls ~ Ulrike Voelcker

40,00 

Autorin: Urike Voelcker

Behandelt werden unter anderem Garne, Nadelstärken, Winkel des Grundes, Hinzufügen und Herausnehmen von Paaren, der Wabengrund, Konturfäden, Innen- und Außenränder, Picots, Verzierungen, Ecken, Anfang und Ende der Arbeiten.
30 Seiten mit Mustern, an denen Einzelheiten eingeübt werden können, die später eine größere Sicherheit im Klöppeln von Tüllspitzen vermitteln.

Verlag: Eigenverlag, Bochum
Sprache: Deutsch, Englisch
160 Seiten
Länge: 22,5 cm
Breite: 22,5 cm
von 2008, gebunden

auf die Wunschliste
auf die Wunschliste

Beschreibung

Die Grammatik des Tülls ~ Ulrike Voelcker

Sie erk­lärt die Beson­der­heit­en des Tülls und stellt mit vie­len Zeich­nun­gen Lösun­gen für ein sauberes Arbeit­en vor.

siehe eben­so: Bar­jac Ombrée 

Nach oben